Lesum HB-14

Eine Möglichkeit für Interessierte zum Austausch über die Helgoländer Börteboote

Lesum HB-14

Beitragvon Thorsten Falke » Di 8. Nov 2011, 20:52

Hallo!
Dieter Huerrig hatte im Juni dieses Jahres einen Rudder in Bremerhaven erwischt, jetzige Name Lesum HB-14. Hat bitte jemand ehemaligen Namen und Besitzer, Hel. Nr etc.parat?
Über Antworten werde ich mich freuen!

Bild

und

Bild

Gruß
Thorsten
Benutzeravatar
Thorsten Falke
Administrator
 
Beiträge: 754
Registriert: Fr 6. Mär 2009, 00:51

Re: Lesum HB-14

Beitragvon mylights » Do 10. Nov 2011, 19:52

Laut die Börteboot-Tabelle von Eike Holst soll den ehemaligen Namen Nautilus gewesen sein. ;)
Helgoland und Leuchtturmfan
http://www.mylights.nl
mylights
 
Beiträge: 80
Registriert: Mo 9. Mär 2009, 20:22
Wohnort: Holland

Re: Lesum HB-14

Beitragvon Lockendieter » Mi 23. Nov 2011, 21:10

Vielleicht ist dieser Link hilfreich.
(Durchscrollen bis fast ans Ende)

http://www.vegesack-maritim.de/mtv/pdf/Logbuch57ss.pdf

Dieter
Lockendieter
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 9. Mär 2009, 12:03

Re: Lesum HB-14

Beitragvon Thorsten Falke » Do 24. Nov 2011, 09:06

Hallo Dieter!
Gib mal einen Tipp auf welcher Seite. Ich kann da nichts finden.
Grüße
Thorsten

Lockendieter hat geschrieben:Vielleicht ist dieser Link hilfreich.
(Durchscrollen bis fast ans Ende)

http://www.vegesack-maritim.de/mtv/pdf/Logbuch57ss.pdf

Dieter
Benutzeravatar
Thorsten Falke
Administrator
 
Beiträge: 754
Registriert: Fr 6. Mär 2009, 00:51

Re: Lesum HB-14

Beitragvon Lockendieter » Do 24. Nov 2011, 11:04

Hallo Thorsten.
Seiten 6; 12; 13; 23 geben Aufschluß über den zwischenzeitlichen Eigner.
Neuer Eigner ist Minke - Bremen.
http://www.minke-bremen.de/lesum/

Unter 0421/6260630 wirst Du sicherlich alles erfahren können.
Habe schon mal vorgefühlt, habe Herrn Lange - Kroning aber nicht erreicht.

Dieter
Lockendieter
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 9. Mär 2009, 12:03

Re: Lesum HB-14

Beitragvon Thorsten Falke » Do 24. Nov 2011, 11:26

Hallo Dieter!
Ja! Nee!
Ich hatte speziell nach dem Erstbesitzer/Erbauer und Jahrgang und so gesucht. Dann ist ja alles klar, diese zwischenzeitlichen Daten sind aber auch schon sehr informativ und Danke für den Link.
Thorsten
Benutzeravatar
Thorsten Falke
Administrator
 
Beiträge: 754
Registriert: Fr 6. Mär 2009, 00:51

Re: Lesum HB-14

Beitragvon Lockendieter » Fr 25. Nov 2011, 22:50

Hallo Thorsten.

Habe die Sache für Dich klären können.
Lesum 14 ist die ehemalige Antje von Cobers Reymers, gebaut von Hatecke.
Nach Cobys Tod 1996 von Erika an den Verein MTV Nautilus verkauft.
Baujahr müsste in den 60 gewesen sein. Kann ich ( oder Du auf Helgoland),
oder ganz sicher bei Hatecke erfahren. Alles weitere geht aus den vorliegenden
Links hervor.

Ich finde Deine Idee mit der Rudder Datenbank toll und werde Dir gerne weiter helfen.

Gruß Dieter
Lockendieter
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 9. Mär 2009, 12:03

Re: Lesum HB-14

Beitragvon Thorsten Falke » Sa 26. Nov 2011, 07:59

Danke!
Benutzeravatar
Thorsten Falke
Administrator
 
Beiträge: 754
Registriert: Fr 6. Mär 2009, 00:51

Re: Lesum HB-14

Beitragvon creymers » Mo 7. Mai 2018, 23:11

Hi,
Cobers ist 1998 gestorben. Das Boot wurde damals von mir im Auftrag von Erika an Thorsten Rosenstiel verkauft, nicht an einen Verein.

Grüße
/Claus
creymers
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 15. Jun 2012, 18:05


Zurück zu Rudder-Datenbank

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron