Grammatik und Rechtschreibung

Dies und Das und Jenes Was
Inga
Beiträge: 190
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 09:08
Kontaktdaten:

Grammatik und Rechtschreibung

Beitrag von Inga » Mi 6. Okt 2010, 07:10

"Sie baden auf eigene Gefahr" ist auf dem Schild richtig geschrieben...bei dem wort "baden" handelt es sich hier um ein Verb, das wird kleingeschrieben, denn das Subjekt ist "Sie", das wird aus drei Gruenden grossgeschrieben, erstens, weil es am Anfgang des Satzes steht, zweitens, weil es die formelle Form der Anrede ist, und drittens, weil es das Subjekt im Satz ist.
Wuerde es heissen "Das Baden an diesem Strand ist gefaehrlich", dann waere "Baden" das subjekt und damit grosszuschreiben.

Inga
Beiträge: 190
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 09:08
Kontaktdaten:

Re: Grammatik und Rechtschreibung

Beitrag von Inga » Mi 6. Okt 2010, 07:12

.....und da ist mir im letzten Satz doch gleich der peinliche Tippfehler unterlaufen, "Subjekt", was das Subjekt im Satz war, kleinzuschreiben. Peinlich aber auch!

Opa Nienburg
Beiträge: 70
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 09:42
Kontaktdaten:

Re: Grammatik und Rechtschreibung

Beitrag von Opa Nienburg » Mi 6. Okt 2010, 13:23

Wieso? Ist doch Internet Grammatik. Nachzulesen bei freenet, facebook und twitter. Sogenanntes "Neusprech". Orwell "1984". :--
Zwei Dinge sind unendlich:
das Universum und die menschliche Dummheit.
Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher
Albert Einstein

Inga
Beiträge: 190
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 09:08
Kontaktdaten:

Re: Grammatik und Rechtschreibung

Beitrag von Inga » Do 7. Okt 2010, 08:18

grusel!!
Da bleib ich lieber bei der deutschen Sprache.

Traudel
Beiträge: 96
Registriert: So 15. Mär 2009, 08:12
Kontaktdaten:

Re: Grammatik und Rechtschreibung

Beitrag von Traudel » So 10. Okt 2010, 04:01

Tja, so drückt ihr sturierten oder abiturienten euch aus.
Ich mit meinem volksschulabschluss würde sagen: dat is n tätigkeitswort und wird somit KLEIN geschrieben. Geht das auch klar?

Opa Nienburg
Beiträge: 70
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 09:42
Kontaktdaten:

Re: Grammatik und Rechtschreibung

Beitrag von Opa Nienburg » Mo 11. Okt 2010, 21:45

Traudel hat geschrieben:Tja, so drückt ihr sturierten oder abiturienten euch aus.

Das heißt "aburenten". :D
Zwei Dinge sind unendlich:
das Universum und die menschliche Dummheit.
Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher
Albert Einstein

Benutzeravatar
Thorsten Falke
Administrator
Beiträge: 858
Registriert: Fr 6. Mär 2009, 00:51
Kontaktdaten:

Re: Grammatik und Rechtschreibung

Beitrag von Thorsten Falke » Di 12. Okt 2010, 16:39

Hallo!
Und ich dachte, dass man beim hygienischen Akt der körperlichen Reinigung mittes eines Bades von baden spricht und bei dem der Unterhaltung dienenden Bad im Meer, Schwimmbad etc. von Baden. Ich bade nicht und Bade nicht, ich spuck' in die Luft und lauf unterdurch.
Grüße
Thorsten

dieAugsburger
Beiträge: 84
Registriert: Mo 3. Aug 2009, 15:41
Kontaktdaten:

Re: Grammatik und Rechtschreibung

Beitrag von dieAugsburger » Di 12. Okt 2010, 18:18

:oops: :oops: :oops:
:shock: :shock: :shock:
:lol: :lol: :lol:
:o

Viele schüchterne Grüße
dieAugsburger

Inga
Beiträge: 190
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 09:08
Kontaktdaten:

Re: Grammatik und Rechtschreibung

Beitrag von Inga » Do 14. Okt 2010, 07:06

ja, wie auch immer, es laeuft auf "Mensch im Wasser" hinaus...

Benutzeravatar
Thorsten Falke
Administrator
Beiträge: 858
Registriert: Fr 6. Mär 2009, 00:51
Kontaktdaten:

Re: Grammatik und Rechtschreibung

Beitrag von Thorsten Falke » Do 14. Okt 2010, 19:40

Owohl weder Nord- noch Südstrand bewacht werden, habe ich es trotzdem gewagt in der Sonne zu baden. Und weil mir das so unbewacht sehr gut gefallen hat, bade ich mich jetzt in Wohlgefallen.
Aber bevor ich ausbaden muss, dass Du denkst ich hätte als Kind zu heiss gebadet, gehe ich lieber in die Sauna baden und trinke danach einen Roten aus Baden.
Oder so.
Grüße
Thorsten

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast