Börteboote

Dies und Das und Jenes Was
EDE
Beiträge: 9
Registriert: Do 26. Mär 2009, 21:49
Kontaktdaten:

Börteboote

Beitrag von EDE » Sa 4. Apr 2009, 20:00

Hallo Leute
Das thema Börteboote ist doch mal ein ganz tolles Thema zumal es davon ja mur noch ziemlich wenige auf Helgoland gibt .
Heute schreibe ich mal ein wenig zu den tollen Bilder vom 3 April .
Das Boot Frauke ist ein 8,20 M langes Helgoländer Boot .Erbaut wurde es 1965 auf
Helgoland vom leider bereits verstorbenen Bootsbauermeister Friedrich Kröger.Auftraggeber
für den bau war der Helgoländer Hummerfischer Henry Bartz der es nach seiner Tochter
benannte .

Benutzeravatar
Thorsten Falke
Administrator
Beiträge: 870
Registriert: Fr 6. Mär 2009, 00:51
Kontaktdaten:

Re: Börteboote

Beitrag von Thorsten Falke » So 5. Apr 2009, 20:55

Hallo EDE!
Hieß das Boot von Bartz nicht "Gisela"?
Grüße
Thorsten

Reiner aus Bonn
Beiträge: 64
Registriert: Mo 9. Mär 2009, 15:58
Kontaktdaten:

Re: Börteboote

Beitrag von Reiner aus Bonn » So 5. Apr 2009, 22:23

Ja... und die Fotos sind auch nicht vom 3., sondern vom 2. April...
Ähäm?! :roll:
Lieben Gruß vom Rhein!
Reiner :mrgreen:

MaLe
Beiträge: 12
Registriert: Mo 6. Apr 2009, 12:02
Kontaktdaten:

Re: Börteboote

Beitrag von MaLe » Mo 6. Apr 2009, 17:06

Moin Thorsten,
erstmal herzlichen Glückwunsch zum neuen Forum.
Und nun zum Thema. Ich meine das Boot "Frauke" gehörte Henry Bartz und das Boot "Gisela" gehörte Peter (Peti) Bartz.

Einen schönen Gruß auf die Insel

Maren

Benutzeravatar
Thorsten Falke
Administrator
Beiträge: 870
Registriert: Fr 6. Mär 2009, 00:51
Kontaktdaten:

Re: Börteboote

Beitrag von Thorsten Falke » Di 7. Apr 2009, 09:57

MaLe hat geschrieben: Ich meine das Boot "Frauke" gehörte Henry Bartz und das Boot "Gisela" gehörte Peter (Peti) Bartz.


Maren
Hallo Maren!
Ahso! Ich krieg die Bartzen immer durcheinander. Börteboot Gisela war dann Peti Bartz, sein Sohn Ulf hat das dann übernommen und als er auf das Festland ging an Jörg Haas Verkauft. Der sagte zur Gisela auch gerne mal "Panzerkreuzer". Jörg hat den Rudder aber auch schon wieder verkauft und es ist jetzt am Festland, aber ich weiß nicht wo.
Danke für die Gedächtnis-Auffrischung!
Thorsten

Frank Botter
Beiträge: 217
Registriert: Mo 9. Mär 2009, 21:31
Kontaktdaten:

Re: Börteboote

Beitrag von Frank Botter » Mi 8. Apr 2009, 08:23

Moin zusammen,
das Boot "Gisela" hat seinen Heimathafen jetzt in Büsum, hat ein geschlossenes Deck und Kajütaufbauten bekommen und der Rumpf wurde mit Kunststoff überzogen. Heißt jetzt "Knieper" und taucht gelegentlich mit Rickmer Luth vor seiner alten Heimatinsel auf.
Gruß
Frank

EDE
Beiträge: 9
Registriert: Do 26. Mär 2009, 21:49
Kontaktdaten:

Re: Börteboote

Beitrag von EDE » Mi 8. Apr 2009, 21:19

Hallo leute
das Boot Frauke ist ein 8,20 Boot wie oben schon beschrieben ,es wurde ca 1992 hier auf Helgoland verkauft es blieb dann noch ca 1 Jahr auf Helgoland ,wurde dann vom derzeitigen Besitzer nach Lünneburg verkauft .Was da war weiss ich auch nicht ,nur das es Blau angemalt wurde . Vor vier jahren hat es dann ein Weser Lotse bei e-bay erworben.
Seitdem freuen wir uns immer wieder über Frauke.
Vorne am Steven die HEL.19 ist übrigens die Fischereinummer ,diese Nr sagt aus das mit dem fahrzeug Gewerbsmässige Fischerei betrieben werden darf.(Hummerkörbe,Reusen usw)
DieFrauke darf die Nummer noch führen weil sie ein eingetragenes Traditionsfahrzeug ist
Diese Fischereinummern werden nicht mehr neu vergeben ,wenn man die Gewerbsmässige Fischerei ausüben möchte muß mann die Nr von jemanden der aufgehört hat zu Fischen
teuer kaufen ,erechnet wird der Preis der Nr aus der in der eu Lizenz angegebenen kw
zahl.Übrigens hätte man lieber die Börteboote und die Fischereinummern unter Denkmalschutz stellen sollen anstatt der Häuser.
Und zuletzt noch: Vor ca einer Woche wurde der Helgoländer Fischerverein aufgelöst
er war älteste Verein von Helgoland und Verantwortlich für Lampionfahrten,10 August,
Kinderfahrten ,Altenfeiern und viel soziales mehr nun sei auf diesem werge auch
danke an Haddi gesagt als 1.vorsitzender a.d.

EDE Hel.28

EDE
Beiträge: 9
Registriert: Do 26. Mär 2009, 21:49
Kontaktdaten:

Re: Börteboote

Beitrag von EDE » Mi 8. Apr 2009, 21:21

Nächstes mal gibt es mehr zum Boot Gisela

Thomas H.
Beiträge: 6
Registriert: Mi 11. Mär 2009, 18:28
Kontaktdaten:

Re: Börteboote

Beitrag von Thomas H. » Do 9. Apr 2009, 08:54

Hallo,

mich würde mal interessieren welche Börteboote dieses Jahr noch dabei sind. Habe heute morgen auf die Webcam geschaut, da sah es ja noch nicht nach viel Betrieb aus. Und wer sind die Kapitäne.
Vielen Dank schon mal...

Gruß

Thomas H.

EDE
Beiträge: 9
Registriert: Do 26. Mär 2009, 21:49
Kontaktdaten:

Re: Börteboote

Beitrag von EDE » Do 9. Apr 2009, 18:10

Hallo Thomas
be3i dem ein und ausbooten sind die Boote Claudia,Uranus.Rasmus,Hamborger-Look,Gemeindeboot Nr1,Sellebrunn und
Pirat wer die Boote Nr 1 und Pirat fahren soll entzieht sich meiner kenntnis.
EDE

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast