Wie lernt man den "Seemannsgang"?

Dies und Das und Jenes Was
Antworten
Helgoländer Wetter
Beiträge: 11
Registriert: So 30. Dez 2018, 13:30
Kontaktdaten:

Wie lernt man den "Seemannsgang"?

Beitrag von Helgoländer Wetter » Mi 14. Aug 2019, 21:16

Schon früher zu Zeiten von MS Seute Deern hat es mich fasziniert, doch auch in diesen Jahren kann man es bei ausnahmsweise mal stärkerem Seegang gelegentlich mal auf dem Schiff beobachten:
Während sich die Fahrgäste fast immer mühsam von Festhaltegelegenheit zu Festhaltegelegenheit hangeln müssen, um sich nur ein paar Meter auf dem Schiff fortzubewegen, haben die Besatzungsmitglieder meistens einen besonderen "Seemannsgang" gelernt.

Die Frage, die sich mir stellt:
Wie lernt man einen solchen "Seemannsgang"?
Wenn es mit dem Seegang nicht ganz so doll ist, hilft es mir, wenn ich mit den ganzen Fußsohlen auftrete, sehr langsam und ein wenig breitbeinig daher gehe und immer wieder versuche, die Schiffsbewegungen auszugleichen. Die Schiffsbesatzung kann es jedoch erstens besser und sicherer, zweitens auch bei noch stärkerem Seegang.
Ist es einfach nur die regelmäßige Übung? Oder sind es bestimmte Tricks oder Techniken, die man sich antrainieren muss? (Gäbe es vielleicht sogar Kurse oder Bücher? :) )

Viele Grüße
aus Nordrhein-Westfalen nach Helgoland

Benutzeravatar
Thorsten Falke
Administrator
Beiträge: 839
Registriert: Fr 6. Mär 2009, 00:51
Kontaktdaten:

Re: Wie lernt man den "Seemannsgang"?

Beitrag von Thorsten Falke » So 18. Aug 2019, 12:20

Hallo Helgoländer Wetter!
Nicht die Schiffsbewegungen ausgleichen. Die Schiffsplanken als festen, geraden Boden denken und dementsprechend darauf laufen. :roll:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast