Tagesbild 18.11.17 Aufliegezeit

Dies und Das und Jenes Was

Tagesbild 18.11.17 Aufliegezeit

Beitragvon Hans A » Di 21. Nov 2017, 12:54

Moin Thorsten
hoffe Bärbel und Dir geht's gut.
Ich habe ein wenig überlegt, ob ich mal wieder als maritimer Klugscheißer auftreten soll (ist ja schon länger her).

Allerdings mag es den einen oder anderen doch interessieren und deshalb Folgendes.

Die Werftzeit wird allgemein nicht als Aufliegezeit betrachtet (wenn denn durchgehend am Schiff gearbeitet wird). Anders sieht es aus, wenn die Schiffe über einen längeren Zeitraum "abgelegt" und nur geringe oder normale Wartungsarbeiten durchgeführt werden (z.B. Funny Girl / Fair Lady im Winter, neuer Fischereihafen Cux).

Dann unterscheidet man noch nach warmem Aufliegen (warm lay-up) und kaltem Aufliegen (cold lay-up).
Warm bedeutet hier, dass das Schiff nach kürzester Zeit wieder in Dienst gestellt werden kann. Also in Bereitschaft bleibt.
Kalt bedeutet, dass alle Aggregate heruntergefahren und entsprechend konserviert werden. Natürlich dauert es dann auch länger, bevor das Schiff wieder fahren kann.

Gruß
Hans
Hans A
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 08:55

Zurück zu Alles Andere

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron